Ehe / Trauung

Foto: Friedbert Simon in Pfarrbriefservice.de

Der Bund, den Mann und Frau im Sakrament der Ehe miteinander schließen, ist Abbild des unauflöslichen Bundes Christi mit seiner Kirche.

  • Wenn Sie kirchlich heiraten möchten, sollten Sie sich bitte rechtzeitig im Pfarrbüro anmelden.
  • Katholiken benötigen zur Eheschließung einen Taufschein der Pfarrei, in der sie getauft wurden.
  • Bitte sprechen Sie die Termine für die Trauung und das vorausgehende „Brautprotokoll“ mit dem Pfarrer ab.
  • Termine für Brautleutetage / Brautseminare des Dekanats erfahren Sie über das Pfarrbüro.

Ehe.Wir.Heiraten. – Eine App für Brautpaare

Die Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V. (AKF), der Fachverband für Familienbildung und Familienpastoral in der katholischen Kirche in Deutschland, hat die App Ehe.Wir.Heiraten. entwickelt. Die App möchte Paare auf dem Weg in die Ehe begleiten und unterstützen. Das Angebot richtet sich an alle Paare, die in den nächsten zwölf Monaten heiraten.

Die Paare erhalten inhaltlich abgestimmt auf das eingegebene Hochzeitsdatum wöchentlich einen Impuls per Push-Benachrichtigung. Bei diesen Impulsen handelt es sich um kurze Texte, Bilder und Videos, die alle wichtigen Themen rund um Hochzeit und Ehe ansprechen. In der App behandelte Themen sind

  • Kommunikation in der Beziehung
  • Spiritualität
  • Sexualität
  • Ablauf der Trauung
  • … und vieles mehr.

Außerdem können sich die Paare über interessante Termine und Veranstaltungen in den (Erz-)Bistümern und in der Region informieren. Die Hochzeits-App Ehe.Wir.Heiraten. ist in Zusammenarbeit mit den Ehe und Familienreferaten der deutschen (Erz-)Bistümer und dem Katholischen Bibelwerk entstanden. Sie ist kostenlos für Android und iOS verfügbar.

Weitere Informationen rund um die kirchliche Hochzeit, Informationen zum Traugottesdienst, Ehe(vorbereitungs)kurse, Paarspiritualität, Ehebriefe und vieles mehr finden Sie unter www.kirchlich-heiraten.info.